Industriebau » Sanierung des Museum für Fotografie in Berlin
Sanierung des Museum für Fotografie in Berlin

Aufgrund des Rückbaus der Fußbodenkonstruktionen im Rahmen der Kompletsanierung des Kaisersaals im Museum für Fotografie musste eine leichte und möglichst flache Konstruktion für den barrierefreien Übergang der Laubengänge zum Kaisersaal geschaffen werden. Mit den Produkten von Thermozell soll der neue Fußbodenaufbau für den späteren Einbau von 2 Lagen OSB-Platten und anschließendem Vollholzparkett vorbereitet werden.

Anschrift Bauvorhaben:
Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Staatliche Museen zu Berlin
Museum für Fotografie - 1. Baustufe
Jebensraße 2
10623 Berlin

Leistung: ca. 210 m³ Leichtausgleichsschicht (Polystyrolregranulat + Zement)  der Fa. Thermozell

Realisierung: 2008

Auftraggeber:
SPOMA
Parkett und Ausbau GmbH
Saalestraße 43/44 
39126 Magdeburg
Tel.: 0391 / 507090


Bauleitung:
Kondius AG
Villa Königsberg
Königsberger Straße 24
12207 Berlin
Tel.: 030 / 772 0649 - 0

» zurück