Sanierung » Umbau / Sanierung Hauptgebäude EWS zum Versandhandel in Sörnewitz
Umbau / Sanierung Hauptgebäude EWS zum Versandhandel in Sörnewitz
Umbau / Sanierung Hauptgebäude EWS zum Versandhandel in Sörnewitz
 
Der Dresdner Internet-Weinversand Superiore baut das alte EWS-Gebäude (VEB Elektrowärme Sörnewitz) zum neuen Firmensitz bei Dresden um. Die denkmalgerechte Sanierung des im Jahr 1905 errichteten Gebäudes kostet rund 2,8 Mio. Euro. Mit der Konzeption des Umbaus ist der Radebeuler Architekt Gunter Ader beauftragt. Knapp 5.000 Quadratmeter Nutzfläche wird das Weinlager einmal haben – inklusive Geschäftsräumen und einer Wohnung für den Inhaber.

Anschrift Bauvorhaben:
Köhlerstraße 22
01640 Coswig-Neusörnewitz


Leistung: ca. 2.100 m² Zementestrich auf Wärme- und Trittschalldämmung sowie als Verbundestrich für eine bauseitige Industriebeschichtung

Bauherr / Auftraggeber:
Superiore.de GmbH
Am Eiswurmlager 1u
01189 Dresden

Bauleitung:
Ader Architekten
Ledenweg 8
01445 Radebeul

Tel.: 0351 / 833 96 60
E-Mail: info@ader-architekten.de
Internet: www@ader-architekten.de

 

(Bilder von der Homepage www.superiore.de)
» zurück